Museum St. Anton | St. Anton am Arlberg

Schwabenkinder-Ausstellung im Museum St. Anton

Den Schwabenkindern ein Gesicht geben – dies ist das zentrale Thema der neuen Ausstellung. Im Museum erhält man zudem auch Zugang zu Daten von Schwabengängern aus St. Anton.

 

Zum Museum

None None None None None None None None None None None None None

Die Schwabenkinder

Sechs Jahrzehnte nachdem die letzten Schwabenkinder auf Wanderschaft gehen mussten, begibt sich ein durch die Europäische Union gefördertes Projekt auf deren Spuren und verbindet die Herkunftsgebiete der Kinder im Alpenraum mit ihrem ehemaligen Arbeitsplatz in Oberschwaben. 27 Museen und Kultureinrichtungen in den fünf Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Südtirol präsentieren mit Informationsstationen und Dauerausstellungen verschiedene Aspekte der Schwabenkindergeschichte.

Dabei betrachten die beteiligten Institutionen die Thematik aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigen beispielsweise Biographien von Schwabenkindern, nähern sich dem Thema künstlerisch oder untersuchen die Kinderwanderung unter dem Gesichtspunkt der Mobilität. Weshalb beispielsweise waren es gerade die Kinder, die aus der Heimat fort mussten oder wie kamen sie überhaupt im 19. Jahrhundert in ein mehrere Tagesmärsche entferntes Land? Wie erging es einzelnen Kindern im Schwabenland und welche Rolle bei der Arbeitsplatzsuche spielte der Hütekindermarkt? Als verbindendes Element zwischen den einzelnen Ausstellungsstationen wird im Rahmen des Projekts ein Themenwanderweg gekennzeichnet. Das Projekt wird durch das Interreg IV-Programm „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“ gefördert.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Schwabenkinder Den Weg der Schwabenkinder nachwandern Die Dauerausstellung in Wolfegg besuchen Bildergalerie ansehen Eigene Fotos hochladen

Fotopunkte entlang der Wege der Schwabenkinder

Folgen Sie den Spuren der Schwabenkinder und fotografieren Sie Motive aus bestimmten Blickwinkeln, die auf der Fotowand in Wolfegg ausgestellt werden können, Eine Übersicht der Fotopunkte hilft Ihnen beim Aufspüren der Motive.

Fotopunkte entlang der Wege der Schwabenkinder

Schwabenkinder Wege
Die Wander-App

Wandern Sie ab Sommer 2014 mit der App die historischen Wege der Schwabenkinder nach. Sie zeigt Sehenswürdigkeiten und führt Sie zu markanten Plätzen.